Monatliches Archiv: Juli 2007

Krebs – Seinem Selbst zuvor entfremdet!

Krebserkrankungen sind heute die zweithäufigste Todesursache. Das Schicksal der einzelnen Krebszelle enthüllt uns die zugrunde liegende Thematik. Auf der Körperebene wird verdeut-licht, dass hier jemand von seinem ureigenen Lebensweg abgewichen ist. Obwohl Krebs nicht zu den schulmedizinisch anerkannten psychosomatischen Krankheiten…
Mehr Lesen

Burn-out-Syndrom – Die mangelhafte Passgenauigkeit!

Im deutschen Gesundheitswesen versteht man Burn-Out (engl.: to burn out = ausbrennen) als ein „Ausgebranntsein“ und einem „Zustand seelischer und körperlicher Erschöpfung, innerer Distanzierung und anschließendem Leis-tungsabfall“ in Folge von beruflicher (Über-)Beanspruchung. Die Ursachen sind vielfältig: Hohe Arbeitsbelastung; schlechte Arbeitsbedin-gungen;…
Mehr Lesen

Der unerfüllte Kinderwunsch

Ein unerfüllter Kinderwunsch liegt bei etwa 20 bis 25 Prozent aller Paare vor. Dafür kann es verschiedene Ursachen geben. Bei der Frau können es hormonelle Störungen, z.B. der Eierstockfunktion, der Hirnanhangsdrüse, des Stammhirns, der Schilddrüse oder der Nebennierenrinde, oder organische…
Mehr Lesen