Monatliches Archiv: März 2009

Zucker = Bedingungslose Liebe

Pflanzen ringen um Sonne, Wachstum und Kohlendioxid – dabei geben sie Sauerstoff ab. Menschen ringen um Liebe(Zucker), um Selbständigkeit in der Begegnung mit Anderen und um Sauerstoff – dabei geben sie Kohlendioxid ab. Ist die Sonne in unserem Leben verloren…
Mehr Lesen

Fast jedes fünfte Kind gestört

Auf der Jahrestagung für Kinder- und Jugendpsychosomatik Anfang März 2009 in Hamburg wurde es deutlich: Jedes fünfte Kind in Deutschland habe psychische Auffälligkeiten und deutlich erkennbare zutage tretende Störungen. Doch noch immer wird auf biologische Ursachen hingewiesen. Doch meiner Ansicht…
Mehr Lesen

Illussion der Gewissheit – Wir müssen umdenken!

Die zunehmende Medikamentisierung und Technisierung durch eine immer aufwändigere und perfektere medizinische Versorgung hat auf unsere Gesundheit wenig Einfluss. Die Diagnose von Erkrankungen ist durch eine milliardenschwere molekulare- und zellbiologische Forschung verbessert worden – nur die Heilung selbst nicht! Wir…
Mehr Lesen

Emotionen sind Beziehungen

Emotionen, wie Wut, Angst, Trauer, Liebe us. haben keine eigene Bedeutung, sondern sind sprachliche Unterscheidungen, auf die sich Menschen beziehen, wenn von Objekten die Rede ist. Emotionen sind demnach körperliche Zustände, wenn Menschen sich auf etwas beziehen. Eine Emotion, wie…
Mehr Lesen