Monatliches Archiv: April 2011

Stirb und Werde

Solange du es nicht hast, dieses: Stirb und Werde! bist du nur ein müder Gast auf der dunklen Erde. J.W. Goethe

Persönliche Empfehlung

Es gibt doch keine glaubwürdigere Werbung als die persönliche Empfehlung! Bewerten Sie online Ihre Erfahrungen mit mir, meiner Persönlichkeit als Trainer und Coach, meiner systemischen Arbeit im Einzeltraining oder in der Gruppenarbeit, dem Internet-Auftritt von Simple Power, der SED-Methode, meinen…
Mehr Lesen

Stress – Der Kampf im Kopf

Stress ist an sich ein normales und gesundes Phänomen. So wie wir ohne körperliche Anstrengung weder Muskeln noch Ausdauer entwickeln, brauchen wir auch psychische Belastungen, um unser Verhalten einer sich ständig wandelnden Umwelt anzupassen und Neues zu erlernen. Das Herzrasen,…
Mehr Lesen

Seminar "Die Biochemie unserer Gefühle" am 4. + 5. Juni in München

Die Qualität aller Gefühle und Erregungen werden neurochemisch gesteuert, doch die „antreibenden Dopamin-Moleküle“ und die „ausgleichenden Serotonin-Moleküle“ werden nicht von sich aus aktiv. Sie müssen auf die Reise von einer Nervenzelle zur anderen geschickt werden. Sie übermitteln zwar Bedeutungen und…
Mehr Lesen

Gefühllosigkeit – Das Gefühl, keine Wahl zu haben

Ein Grundelement seelischer Gesundheit ist die Empfindung von Selbstkontrolle über die eigenen Lebensbedingungen. Das stärkt unser Selbstbewusstsein und sorgt für den richtigen Umgang mit Gefühlen gegenüber unserem sozialen Umfeld. Doch der Verlust von Selbstkontrolle in der Begegnung mit Anderen ist…
Mehr Lesen

Furcht

Wir haben nichts zu befürchten, außer unsere Furcht.