Monatliches Archiv: Juni 2012

Zeitprobleme sind immer Erfahrungen von Zeitproblemen

Zeit erfahren Menschen nicht so, wie die Zeiger der Uhr sie anzeigt. Fünf Minuten können ganz unterschiedlich lang sein, je nachdem, was man macht, erleidet oder erfährt. Daraus ergeben sich Probleme, die wir gerne „Zeitprobleme“ nennen. Üblicherweise wird versucht, diese…
Mehr Lesen

Zeit ist man selbst

Zeit ist man selbst. Daher tut man das, was man der Zeit antut, sich selbst an.

Geh du voran

„Geh du voran“ sagt die Seele zum Körper, „auf mich hört er nicht“. „Ist in Ordnung“ sagt der Körper, ich werde krank werden, dann hat er Zeit für Dich!“ Zitat aus „Faust“ von Goethe

Fehltage wegen psychischer Leiden seit 2000 verdoppelt

Erschöpfung, Entfremdung und Überforderung im Job: Immer mehr Arbeitnehmer fallen wegen psychischer Erkrankungen aus. Aufs Konto der seelischen Leiden geht eine Verdopplung der Arbeitsunfähigkeitstage seit dem Jahr 2000. Aktuell sind 12,5 Prozent aller betrieblichen Fehltage auf seelische Erkrankungen zurückzuführen. Gab…
Mehr Lesen

Nicht nur für Patienten oft schwer zu verstehen

Viele Ärzte stoßen beim Interpretieren von Statistiken an ihre Grenzen.Das zeigt eine Studie des Berliner Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung. Die Mehrzahl der 400 teilnehmenden Medizinern zog aus Informationen zur Krebsfrüherkennung falsche Schlüsse. So bedeuten höhere Überlebensraten und zunehmend früh entdeckte Tumore,…
Mehr Lesen