Gute Vorsätze: Stressabbau steht für 2015 ganz oben

Nicht Abnehmen oder Alkoholabstinenz, sondern Stressabbau steht auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr ganz weit oben: Sechs von zehn Deutschen streben für das Jahr 2015 mehr Entspannung an, wie eine am Donnerstag veröffentlichte Forsa-Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit ergab.
68 Prozent der Befragten wollen ihren Stress reduzieren. Klassische Vorsätze wie mehr Bewegung, gesündere Ernährung oder Abnehmen sind aber auch nach wie vor hoch im Kurs. So wollen 55 Prozent der Befragten mehr Sport machen, 48 Prozent stärker aufs Essen achten und 34 Prozent abnehmen. Die Krankenkasse stellte fest, dass auch die Männer nun eine gesunde Lebensweise stärker für ihre Vorsätze berücksichtigen.

Das beste Mittel gegen Stress? Emotionale Konflikte lösen! http://simplepower.de/lebensthemen/emotionen-und-stress

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.