Wir können nicht nicht kommunizieren!

Biologische Systeme sind mehr als nur die Summe der chemischen und physikalischen Bestandteile. Vielmehr findet vom ersten Moment des Lebens auf der Erde eine permanente aktive Kooperation (Elemente) und Kommunikation (Lebewesen) statt. Wir können nicht nicht kommunizieren und nicht nicht stoffwechseln, und im kommunizieren und stoffwechseln können wir in Schwierigkeiten kommen.

Der Mensch ist also nicht isolierbar. Das bedeutet, dass immer ein Beziehungswunsch bestehen muss, und mit einer Strategie versucht wird, die Beziehung zu erreichen.

Sobald Kommunikationsstrukturen zustande gekommen sind, führen sie ein Eigenleben, dem gegenüber der einzelne Kommunikator oder das Molekül weitgehend machtlos ist. Es braucht einen guten Coach an unserer Seite, um die blinden Flecken sichtbar zu machen!

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.