Die Vergangenheit …

Nicht die Vergangenheit macht uns,
sondern wir gestalten durch unsere Interpretation
die Vergangenheit.

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

1 Kommentar

  1. Hagen von Deylen

    Auch die Vergangenheit war einmal eine Zukunft, die wir vollverantwortlich selbst gestaltet haben. Es liegt an uns, sie konstruktiv zu Erkenntnis und Einsicht zu nutzen, oder sie in unserem Bewußtsein umzuschreiben, also quasi eine Geschichtsfälschung zu begehen, um unsere Komfortzone nicht verlassen zu müssen.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.