Furcht

Wir haben nichts zu befürchten, außer unsere Furcht.

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.