Fang an …

„Fang an“ sagte der Meister „dann wirst Du das Leben lernen“.
„Ich weiss noch zu wenig über das Leben“ sagte der Schüler.
„Dann warte“ sagte der Meister.
„Wie lange?“ fragte der Schüler.
„Bist Du anfängst!“

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

1 Kommentar

  1. Michael

    Das Warten auf Übermorgen: wenn ich erst mal … reich bin, schön bin, den richtigen Partner/ die richtige Partnerin gefunden habe – endlos ließe sich diese Liste fortsetzen. Der richtige Augenblick zu beginnen ist immer jetzt. Das ist leicht gesagt doch nicht unmöglich. Um aufzuhören auf das Morgen zu warten benötigt Mann/Frau evtl. das eine oder andere mentale Werkzeug, welches es z.B. durch ein Training käuflich zu erwerben gilt. Aber wo schon können wir eine bessere Rendite erziehlen als in eine Investition in uns selbst?!

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.