Was wäre wenn …

Wenn wir uns fortgesetzt fragen „Was wäre, wenn dies oder jenes nicht passiert wäre?“, dann können wir unseren Eltern den Vorwurf machen, dass sie immer wieder Mutlosigkeit, Resignation und Zweifel am Leben gelebt haben. Wir werfen es ihnen vor die Füsse und leben in unserem Leben das, was sie nicht konnten. So schließen wir den Ring.

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.