Wir sind nicht da um glücklich zu sein

Wir sind nicht auf der Erde, um glücklich zu sein. Das Ziel der Evolution war immer: überleben. Glücksmomente sollen uns antreiben, unsere Überlebenschancen zu verbessern. Deshalb macht Essen Spaß. Deshalb macht Sex Spaß. Deshalb macht es auch Spaß, etwas dazuzulernen. Aber macht und irgendetwas auf Dauer glücklich? Nein – es wäre der Tod!
Hätten unsere Vorfahren nach erfolgreichem Mammutjagen und einer guten Höhlenorgie für immer Glück empfunden, wären sie leichte Opfer des Säbelzahntigers geworden. Wir überleben, weil Glück vorbeigeht und wir weiterlernen. Kein Mensch ist dazu verdammt, dauerhaft glücklich zu sein. Das ist eine frohe Botschaft.
Frohe Weihnachten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.