Gesundheit & Stress

Für die Gesundheit eines Menschen ist ausschlaggebend, wie er mit psychosozialen, physischen und biochemischen Stressoren umgeht, die auf ihn einwirken. Dabei sind die Stressoren nicht grundsätzlich krank machend. Sie bewirken nur einen Spannungszustand, wie Flucht-Kampf-Modus, der krank machende, gesunde oder neutrale Folgen haben kann. Es geht um Faktoren, die die Gesundheit fördern und solchen, die sie behindern.

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.