Am 25. Mai 2011 – Welt MS Tag

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische Erkrankung, die oft zu Behinderung führt. Es handelt sich dabei um eine der am häufigsten auftretenden neurologischen Erkrankungen von jungen Erwachsenen in der nördlichen Hemisphäre. Über 2.000.000 Menschen weltweit sind an MS erkrankt.
Ziel des Welt – MS-Tages ist es, mit Aktionsveranstaltungen das öffentliche Bewusstsein für diese chronische Erkrankung zu schärfen, über Multiple Sklerose und ihre Auswirkungen zu informieren sowie Verständnis für die Belange von Menschen mit MS zu wecken.
Weitere Info: www.simplepower.de

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.