Gesund mit mentaler Selbstregulation

Regus mentalis® ist eine lösungsorientierte Methode der mentalen Selbstregulation bzw. Selbstveränderung, die dazu dient, innere Konflikte und mentale Blockaden aufzulösen. Dazu gehört es auch, die Kopplung mit psychosomatischen Störungen langfristig zu löschen. Ziel von Regus mentalis® ist es, die innere Selbstsicherheit in schwierigen Situationen zurück zugewinnen und so Lebensqualität und Gesundheit zu erhöhen und zu fördern.
Die Methode der mentalen Selbstregulation ist an der Universität Hamburg umfangreich erprobt und ihre Wirksamkeit nachgewiesen. Sie findet erfolgreiche Anwendung bei:
ADHS, Allergien, Angststörungen, Asthma, Atemnot, Blockaden, Burnout, chronische Nackenverspannung, Depressionen, berufliche und finanzielle Katastrophen, Lernschwäche, Magersucht, Migräne, Neurodermitis, Panik, Trauma, Tinnitus, Übergewicht und vieles mehr.
Inhalt:
• Anwendung von Wahrnehmungsübungen
• Steigerung der psychischen Belastbarkeit und der Leistungsfähigkeit
• Auflösung hemmender Verhaltens- und Lebensmuster
• Entwicklung der eigenen, inneren Selbstheilungskräfte
• Lösung persönlicher und berufsbedingter Probleme
• Praktische Durchführung von Regus mentalis®

1-Tages-Seminar: Regus mentalis® Gesund mit mentaler Selbstregulation
Von 10.00 bis 17.00 Uhr | inkl. Kaffeepausen | 165 € pro Person
Samstag, den 05. Mai im Grand Elysee in Hamburg
Samstag, den 12. Mai im Hotel Pyramide in Fürth / Nürnberg
Weitere Info: http://www.simplepower.de/seminar/regus-mentalis.php

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.