Schlagwort Archiv: Ängste lösen

Grübeln – Ein unendliches Gedankenkreisen, das krank macht

Unendlich vielfältig können negative und schmerzliche Gedanken durch unseren Kopf schwirren, uns in ihren Bann ziehen und kein Ende finden – was zu vielfältigen vegetativen Dysfunktionen führen kann: Nervosität, Müdigkeit, Verspannungen, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlaflosigkeit bzw. Alpträume, Magenbeschwerden und Verdauungsstörungen, vermehrtes…
Mehr Lesen

Wo Angst ist, soll Wut werden

Angst wird von unserer Psyche erfunden, weil sie das wirksamste Mittel ist, um unsere Wut, Ärger und Aggressionen zu bändigen. Die biologische Funktion von Wut und Ärger ist das Signalisieren, dass jemand meine Grenzen nicht beachtet hat mir etwas vorenthält,…
Mehr Lesen

Der Frosch und der Skopion

Ein Skorpion wollte einen Fluss überqueren. Da traf er am Ufer einen Frosch und bat diesen: „Lieber Frosch, nimm mich bitte auf deinem Rücken mit zum anderen Ufer!“ „Ich bin doch nicht lebensmüde. Wenn wir dann auf dem Wasser sind…
Mehr Lesen

Darm und Psyche sind eng verbunden

Rund elf Prozent der Weltbevölkerung leiden unter dem Reizdarmsyndrom. Chronische Bauchschmerzen, Unwohlsein, Blähungen, Verstopfungen und Durchfall schränken die Betroffenen im Alltag stark ein und senken ihre Lebensqualität. Eine aktuelle Studie einer deutsch-amerikanischen Forschergruppe zeigt nun, dass Stress und Angstleiden die…
Mehr Lesen

Diagnose – Die Liebe des Lebens

„Eine Frau kommt mit Schmerzen in der Brust in die Notaufnahme. Auf dem Weg in die Notaufnahme ging ich die Möglichkeiten im Kopf durch: ein Herzinfarkt, der entsteht, wenn eine Arterie, die den Pumpmuskel mit Sauerstoff versorgt, verstopft. Oder eine…
Mehr Lesen

Familientherapie – Gemeinsam stark!

Die Familientherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren und ermöglicht positive Veränderungen im Zusammenleben im „System Familie“. Studien belegen ihre Erfolge bei der Behandlung psychischer Erkrankungen wie Depressionen, Essstörungen, ADHS, Lernschwächen und vieles mehr über Altersgrenzen hinweg. Die Familientherapie setzt dabei…
Mehr Lesen

Hochsensibilität – Das Leid hochsensibler Persönlichkeiten

Jeder Mensch nimmt Informationen aus seiner Umwelt auf und verarbeitet sie. Bei fast allen Menschen wird ein Großteil der Informationen jedoch aus der Wahrnehmung herausgefiltert.  Aufgrund besonderer Eigenschaften ihres Nervensystems nehmen Hochsensible mehr und intensiver wahr als andere Menschen –…
Mehr Lesen