Der Kampf gegen die Krankheit

Der reine Kampf gegen die Krankheit, die uns ereilt hat, ist ein sinnloser Kampf. Es ist eine sinnlose Lebensaufgabe, denn wir kämpfen nicht um ein Dasein um jeden Preis, sondern um ein sinnvolles Dasein. Im Angesichts der Krankheit sollten wir nicht länger eben dagegen Sturm laufen, sondern für eine sinnvolle Aufgabe im Leben „da-sein“. Nach dem Motto: Wer ein Warum hat, kann jedes Wie ertragen!

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.