Mutismus – Ausdruck sozialer Konflikte

Mutismus (lat. mutita „Stummheit“) ist Ausdruck sozialer Konflikte, keine Störung des Sprechens an sich. Erst wenn der Sinn des Schweigens gegenüber dem sozialen Umfeld des Betroffenen verstanden wird, kann eine Symptombesserung eintreten.

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.