Ein Stoffwechsel-Training!

Psychische Störungen sind vergleichbar mit Stoffwechsel-Störungen im Körperlichen. Nicht nur in unserem Körper „stoffwechselt“ es, sondern auch in unserer Psyche. Psychische Störungen beruhen auf einer ganz besonderen Art von Stoffwechsel-Störungen. Wenn auf der körperlichen Ebene die Störungen im Stoffwechsel eine Verschiebung vom Wechsel zum Stoff bedeuten, dann ist es im psychischen eine Verschiebung von Offenheit zur Verschlossenheit. Beides mauert uns ein!
Eine falsche Ernährung mauert uns genauso in unseren Körper ein, wie eine falsche Wahrnehmung in unsere Psyche. Störungen in der Physis (Körper) gehen einher mit Störungen in der Psyche (Seele).
Körperliche und seelische Gesundheit kann somit nicht vorausgeplant werden, aber wir können die bestmöglichen Voraussetzungen für ein gesundheitliches Aufblühen schaffen.
http://www.simplepower.de/training/systemische-aufstellung.php?=t11

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.