Drei Voraussetzungen für Erfolg

1. Befasse dich nicht mit der Frage nach Erfolg, sondern mit der Frage nach dem Sinn in deinem Leben!
Der Mensch ist mehr als nur ein „Produktionsmittel“ auf dem Weg zum Erfolg. Die dauernde Befassung mit dem gewünschten Erfolg verunmöglicht eben diesen.
2. Vertraue auf die Motive der Menschen!
Ohne Vertrauen verstricken wir uns in Mutmaßungen, Unterstellungen(vor allem gegenüber unseren Kindern), Forderungen und Wünsche, die uns dann blockieren. Ohne Vertrauen verlieren wir unseren Lebenssinn.
3. Das Wert-treibende in allen Lebensprozessen ist der Mensch und sein Bewusstsein!
Unser Bewusstsein schafft erst die Bezüglichkeiten zwischen den Erlebnissen und Bedingungen in unserem Leben, und ist damit das wert-schaffende oder wert-vernichtende Element.

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.