The Secret – Das "verdrehte" Geheimnis

Seit Wochen behauptet sich auf der Spiegel-Bestsellerliste ein Buch mit dem Titel The Secret – Das Geheimnis. In dem auf antik gestylten Bändchen versprechen 24 selbsternannte Weisheitslehrer Glück, Gesundheit und Reichtum. Oder:“Sie können alles haben, tun oder sein, was Sie wollen.“ Kurzum, wer das Geheimnis kennt, befindet sich schlagartig auf der Sonnenseite und kann durch positives Denken sein Leben verändern. Die Botschaft von The Secret lautet:

„Ändere deine Gedanken, dann ändert sich deine Umgebung.“

Es ist schon sehr erstaunlich und sollte auch jeden zum nachdenken anregen, wie mit altem Zeug von der Esoterikfront immer wieder Millionen von Menschen „betrunken“ gemacht werden können. Der Wunsch nach einem einfachen Rezept, das eine Lebensveränderung möglich macht, ist sehr groß.
Sich selbst verändern, das Leben positiv beeinflussen, ist das überhaupt möglich? Nicht nur Esoteriker, auch seriöse Wissenschaftler beschäftigen sich mit der Frage. Und die Frage kann eindeutig mit JA beantwortet werden. Veränderung ist möglich. Aber anders als Einfachdenker uns glauben machen wollen, ist sie alles andere als einfach.

Ändere deine Umgebung, dann ändert sich dein Denken!

Unser Denken ist ein selbstorganisierender Prozess mit der Umgebung. Raus aus dem Wohnen in den Gewohnheiten schafft einen Boden, in dem sich Umgebung und Denken selbst neu organisiert.
Beipiel: Ein Ski-Anfänger wird auf der schwarzen Abfahrtspiste immer scheitern, auch wenn er sich total positive Gedanken macht. (Übrigens, viele der selbsternannten Weisheitslehrer waren zuvor total gescheitert und sind dann Berater geworden zum Thema, wie man es nicht machen sollte!) Erst wenn der Ski-Anfänger aus der schwarzen Abfahrtspiste herausgeht und auf dem Übungshang (neue Umgebung) seine ersten positiven Erfahrungen macht, gewinnt er ein positives Denken.
Viel Spaß beim Üben

Teile diesen Beitrag. Vielen Dank.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.